Apple watch 3 mit o2 Vertrag

by Giuseppe Lanzi on 07/11/2020

EE war das exklusive Mobilfunknetz in Großbritannien, das einen Tarif für die Apple Watch anse, als Apple im September 2017 die erste LTE-fähige Apple Watch (Serie 3) vorstellte. Vodafone kündigte etwa ein Jahr später seine eigenen LTE-Tarife für die Apple Watch an, und nun ist O2 in die eSIM-Ränge eingestiegen. Aus den großen Netzwerken in Großbritannien, das lässt Three als einziger Träger noch Apple Watch Mobilfunkverträge anbieten. Bitten Sie Siri, eine Erinnerung einzustellen, eine Kalendereinladung zu senden oder Ihnen Anweisungen zu geben, und das alles ohne Ihr Telefon. Die revolutionären Sonderpläne von O2, die 2018 auf den Markt gebracht wurden, sind nach wie vor ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal für O2. Kunden können wählen, wie viel sie für ihr Gerät im Voraus bezahlen (es können minimale Vorabkosten anfallen) und die verbleibenden Kosten zwischen 3 und 36 Monaten bei 0% APR für eine niedrigere monatliche Rechnung verteilen. Sobald kundenlos im Vertrag ist, können sie ihre Daten jeden Monat nach oben oder unten flexen und ihren Geräteplan jederzeit auszahlen. Sobald ein Kunde seinen Geräteplan bezahlt hat, muss er nur für den monatlichen Rollraum des Geräts bezahlen, oder Kunden können sich für ein Upgrade oder einen Urlaub entscheiden. Holen Sie sich Hilfe beim Einrichten und Verwenden Ihres Telefons, Beratung zu den neuesten Technologien und sogar Anleitungen, wie Sie Kinder online sicher halten können. O2 Gurus sind hier, um Ihnen zu helfen – werfen Sie einen Blick auf unsere Videos, chatten Sie mit uns online oder buchen Sie einen Termin in Ihrem lokalen Geschäft. O2 ist der neueste Netzbetreiber in Großbritannien, der die Mobilfunkversion der Apple Watch Series 4 anbietet.

iPhone-Nutzer können die LTE-fähige Smartwatch nun über die O2-Website bestellen, die mehrere persönliche pay-monatliche Pläne anbietet, mit denen Nutzer telefonieren und eine Datenverbindung von ihrem Handgelenk aus nutzen können, auch wenn sie von ihrem Smartphone aus nicht gebunden sind. Beispielsweise müssen Kunden, die das zeitlich begrenzte Angebot für eine 40mm Apple Watch Series 4 in Anspruch nehmen, eine Vorabgebühr von 20 USD entrichten und können dann damit rechnen, für 36 Monate 19,50 USD pro Monat zu zahlen, und wenn ihre kostenlose Sendezeit nach sechs Monaten abläuft, zahlen sie 5 USD pro Monat für den Datenvertrag. Dies ist eigentlich eine wirklich teure Möglichkeit, eine LTE Watch zu bekommen.20 + (19.50 * 36) = 722PLUS Ihr Datentarif bei 5 USD/Monat nach dem 6-Monats-Angebot. Die Uhr ist “nur” 500 £ von Apple für 40mm. + Datenplan. 14. Juni 2019: O2 erweitert heute seine branchenführenden Sonderpläne auf die Apple Watch und erschüttert damit erneut die mobile Industrie, indem es die Ungerechtigkeit von Standard-Mobilfunkverträgen in den Griff erhält.

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: